Wischwasser-Pumpe Golf-Plus defekt.

Bei meinem Golf-Plus -Baujahr 2005- war nach 12 Jahren die Wischwasserpumpe defekt.
Keine Wischwasserfunktion mehr hinten und vorne.
Die Sicherung 15 A durchgebrannt, bedeutet der Motor macht einen Kurzschluß.

Das Auswechseln der Pumpe ist relativ einfach, Zeit ca. 20 min.
– Das Handbuch zeigt Lage der Sicherungen vom Golf V, Foto vom Golf Plus.
Sicherungstafel-Innen.jpg
– In Fahrtrichtung das rechte Lüftungsgitter unten entfernen.
– Dazu die mittige Kreuzschlitzschraube entfernen.
– Das Lüftungsgitter hat lks. und rts. jeweils eine Rastnase.
– Vorsichtig das Lüftungsgitter nach vorn ziehen, nun sieht man die Pumpe.
– Einen Auffangbehälter für das Wasser drunter stellen.
– Den Motor aus dem Behälter nach oben ziehen, das Wasser läuft aus.
– Zwei Schläuche abziehen, dazu zuerst die Klammern entfernen.
– Achtung: Die Schläuche nicht vertauschen.
– Den Stecker für die Elektrik abziehen, hat eine Rastnase.
– Die neue Pumpe anschließen und wieder einstecken in den Behälter.
– Funktionstest durchführen, vorn und hinten, dazu etwas Wasser auffüllen.
– Lüftungsgitter wieder einbauen.
– Wasser kompl. aufgießen, mit Frostschutz.

Hinweis:
Bei Betätigung vorn oder hinten wird nur die Drehrichtung des Motors geändert.

– Pumpe bei Ebay für 9,00€
– Werkstattarbeit mit Pumpe kostet ca. 100€

Habe mal die Pumpe zerlegt, mit einem Messer aufgeschnitten.
Die Motor war einfach eingerostet.
Nach dem Reinigen ein Test, Motor ist noch in Ordnung, erstaunlich.
Aber man bekommt das Gehäuse nicht wieder Wasserdicht.
Das Bild zeigt die zerlegte Pumpe mit gereinigtem Motor.

Advertisements

Kabelbruch-Heckklappe-Corsa

Bei unserem Corsa ging irgendwann der Heckscheibenwischer nicht mehr. Auch hatte die Sprühdüse keine Funktion mehr. Der Fehler war schnell gefunden. Den Faltenbalg am Übergang vom Chassis zur Heckklappe zur Seite geschoben und siehe, das blaue Kabel war gebrochen u. zwei weitere angebrochen. Der Schlauch für das Sprühwasser war ebenfalls gebrochen. Schlauch ersetzt und Kabelbruch repariert.

Der Corsa Baujahr 1999 mit 200000km läuft sehr gut. Meine Frau möchte ihn nicht hergeben.

Ein/Aus-Taster defekt

Dieser EIN/AUS-Taster einer Ständer-Tischbohrmaschine war defekt. Dieser Taster verhindert bei Stromunterbrechung, dass die Bohrmaschine selbstständig wieder anläuft, Vorschrift. Die Spulenbefestigung unter den Kontaktklemmen war gerissen. Das Spulenende neu angelötet und es konnte wieder gebohrt werden.

Akkustische Blinkerkontrolle

Bei meinem Motorrad Honda CX500C habe ich es öfter erlebt, dass nach dem Setzen des Blinkers, dieser oft nicht zurückgestellt wird. So habe ich mir eine akkustische Blinkgeberkontrolle gebaut. Der Summer ertönt im Rythmus des Blinkers. Das Besondere an dieser Schaltung, wird die Kupplung gezogen oder der Leerlauf eingelegt verstummt der Summer, nervenschonend an der Ampel. Möglich ist dies durch den Minus-Neutralschalter der Honda. Dieser führt nur dann Minus wenn die Kupplung nicht gezogen oder der Gang eingelegt ist. Dafür gedacht, dass der Motor mit eingelegtem Gang nicht gestartet werden kann.

Waffeleisen aus Oma’s Zeiten

Dieses Waffeleisen der Marke „GROSSAG“ aus den 50er Jahren ist ein Erbstück meiner Mutter. Hier wurden Kindheitserinnerung wach. Also habe ich dieses Eisen ein mal zerlegt, gereinigt und die Elektrik überprüft. Alle Wicklungen sind o.k. und haben noch ihre originalen Werte. Alles fein gesäubert und wieder zusammengebaut, Funktionstest i.O. Die Weihnachtszeit kann kommen 😉